See- und Binnenfunk (SRC/UBI)

SRC Short Range Certificate / Beschränkt gültiges Funkbetriebszeugnis
UBI UKW Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk

A = Alfa | B = Bravo | C = Charlie | D = Delta | E = Echo | F = Foxtrott | G = Golf | H = Hotel | I = India | J = Juliett | K = Kilo | L = Lima | M = Mike | N = November | O = Oscar | P = Papa |
Q = Quebec | R = Romeo | S = Sierra | T = Tango | U = Uniform | V = Victor | W = Wiskey | X = X-Ray | Y = Yankee | Z = Zoulou

Das GMDSS (Global Maritime Distress and Safety System)  ist eine Zusammenfassung von technischen Einrichtungen, Dienststellen und Regeln zur weltweiten Hilfe bei Seenotfällen und zur Sicherung der Schifffahrt. Damit die Funkkommunikation auf der ganzen Welt möglichst reibungslos und störungsfrei erfolgen kann, bedarf es einem Regelwerk. Dieses besteht u.a. aus den Radio Regulations. Diese regeln die Abfolge von Routine Meldungen, Sicherheits Meldungen (SAFETY), Dringlichkeits Meldungen ( URGENCY) sowie Notrufen (DISTRESS CALL).

Mit dieser Ausbildung seid ihr souverän in der Lage, euch und anderen adäquate Hilfe und Unterstützung anzufordern. Gerade da, wo ihr keinen Mobilfunkempfang mehr habt. Praktischer Nebeneffekt, ihr frischt eure Englischkenntnisse wieder auf.

Beispiel: M/S Tete Oldendorff/DKOV auf Position 55-12N 005-08E, ein Besatzungsmitglied,
56 Jahre alt, ist bewusstlos, Verdacht auf Herzinfarkt, benötige dringend medizinische
Hilfe per Hubschrauber.

M/V Tete Oldendorff/DKOV in position 55-12N 005-08E, a crew member, 56 years
old, is unconscious, suspect of heart attack, require urgently medical assistance by
helicopter.

Der Erwerb der Sprechfunklizenzen erfordert eine Menge Fleißarbeit von euch. Es beinhaltet u.a. die Bedienung der Sprechfunkanlage, dem Auswendiglernen von 27 Seefunktexten und der fehlerfreien Abgabe von Not- und Dringlichkeits- oder Sicherheitsmeldungen. Ihr werdet systematisch auf die Prüfung vorbereitet und könnt in eurem eigenen Lerntempo den Prüfungszeitpunkt bestimmen. Geprüft werdet ihr an unseren eigenen, modernen Funkgeräten.

...Schiffsführer müssen ein der Anlage an Bord entsprechendes Funkzeugnis nachweisen.  Das Gesetz verlangt von allen Schiffsführern, die Charterschiffe über 12 Meter Länge führen, eine zugelassene UKW Sprechfunkanlage sowie die dafür erforderliche Sprechfunklizenz.

Für alle, die auf den Meeren unterwegs sein wollen unsere klare Empfehlung!

Für die Verkehrsabwicklung im Binnenschifffahrtsfunk gelten ähnliche Regeln. Das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) kann von Inhabern eines Seefunkzeugnisses durch eine Ergänzungsprüfung erworben werden.

Auf ELWIS.de findet ihr eine Aufstellung der Prüfungsfragen und Antworten, sowie viele weitere nützliche Informationen. Die Anmeldung zur Prüfung koordinieren wir mit euch zusammen über den DMYV.

mehr auf ELWIS

Preise

Stand 2023
SRC und UBI in Kombination Theorie und Praxis:     350,00 €
SRC Theorie und Praxis:                                                    225,00 €
UBI Theorie und Praxis:                                                     155,00 €

Unterricht an unseren Funkgeräten sowie Training an unserer Simulationssoftware.

Wir machen euch in beiden Systemen fit und helfen euch bei der Installation und Anwendung.

Nebenkosten

Prüfungsgebühren:                                                240,00 €
(aufgerundet)

Prüfungsgebühren

Lehrgangsmaterial:                                            ca. 45,00 €
Lernsoftware SRC Tutor IV                              ca. 50,00 €
Frey Software

Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt in Koordination mit uns direkt über den DMYV.

Wir empfehlen folgendes Lehrgangsmaterial:

Klaus Schlösser | UKW-Funkzeugnisse SRC und UBI ISBN 978-3-667-11955-1
Delius Klasing | Übungsbogen SRC und UBI ISBN978-3-667-11523-2

Seefunkausbildung am Sorpesee

Weil:

  • Freie Zeiteinteilung
  • Lerngruppen
  • Gezielter Unterricht
  • Einmal gebucht - unbegrenzte Wiederholung
  • Moderne Funkgeräte
  • Zugang zur Lernlandschaft auf unseren sharepoint Seiten
  • Individuelle Betreuung/Begleitung
  • Feste Ansprechpartner
  • Faires Preis-/Leistungsangebot
  • Offene Kurse, Einstieg jederzeit möglich

Sehr gerne beantworten wir alle deine Fragen in einem persönlichen Gespräch.

PS: Als Absolvent unserer Ausbildung kannst du übrigens kostenlos und so oft wie du willst, den Unterricht wiederholen. Z. B. zur Auffrischung für einen Segelurlaub oder falls du es zeitlich nicht schaffst deine Prüfung innerhalb der Zeitperiode abzulegen.

Buchung

Bitte bestätige uns, dass du unsere AGB´s akzeptierst.
z.B. ob du die Unterrichtsmaterialien von uns beziehen möchtest.